Keine Wahl...

...haben am kommenden Sonntag all´ jene Menschen, denen per Gericht ein gesetzlicher Betreuer „in allen Angelegenheiten“ an die Seite gestellt wurde. Mehr als 80.000 volljährige BundesbürgerInnen betrifft das laut einer Studie des Bundesozialminis

Lasst die kölsche Seele baumeln

Es ist wieder so weit. Die kölsche Seele ist wie in jedem Jahr zum Rumbaumeln aufgerufen. Gebaumelt wird bei uns im Veedel. Ab Freitagabend werden dem längsten Desch die Beine eingeschraubt. Und am Samstag sowie am Sonntag geht es dann rund auf de

Missbrauch zum Schunkeln - Lüke liebes Leben

Ich hab´ ja schon öfter kundgetan, dass der Sommer nicht so mein Fall ist. Wie es aussieht, habe ich die 2017er Ausgabe nun auch überstanden. Eigentlich läuft gerade jetzt für mich der beste Monat des Jahres. Der dauert immer so von Mitte Septembe

Flüchtlinge, Gesundheit, Wohnen: Bundestagskandidaten in der Kartäuserkirche

Mit einem etwas anderen Format wartete diese Podiumsdiskussion im Vorfeld der Bundestagswahl auf. Das Publikum in der Kartäuserkirche war aufgefordert, Fragen auf vorab verteilten Zetteln zu notieren. Diese Fragen wurden später vorgelesen und vom

Brötchen holen mit dem Auto? Geht's noch? - Der Kommentar

Angefangen hat der Quatsch bei uns vor der Haustür. Und jetzt soll die ganze Stadt darunter leiden. Es geht um die Brötchentaste. Die gibt es seit über zehn Jahren auf der Severinstraße. Dort kann man, wenn man am Parkscheinautomaten den entsprech

Stopp sagen ist okay

Es ist kein Elternabend wie jeder andere. An einem regnerischen Tag Ende Juli versammeln sich abends in einer Kölner Kita rund ein Dutzend Eltern, um sich ein Kindertheaterstück anzuschauen. „Sina und Tim“, das aktuelle Präventionstheaterstück von

Bauboom: Dritte Gentrifizierungswelle in der Südstadt

Wer sich in diesen lauen Tagen durch das Veedel treiben lässt, merkt schnell: Hier verändert sich gerade eine Menge. Bauprojekte - geplant und in Arbeit - in großer Zahl sind der Beweis, dass die Südstadt gerade die dritte oder vierte Gentrifizier

Kaffee, Ei und Brötchen - Frühstücken in der Südstadt

Ein leckeres Frühstück am Morgen ist Bestandteil unserer Kultur. Doch wohin, wenn der Kühlschrank leer ist, die Party-Nacht gerade erst beendet wurde, oder man sich einfach mit seinen Liebsten oder Freunden zum gemeinsamen Frühstück oder Brunch ve

Jamas! – Wir feiern 35 Jahre Filos

Kabarettist Jürgen Becker bringt es auf den Punkt: „Das ist die Ursache für die Krise in Griechenland: Dort fehlen Stergios und Costa. Aber diese beiden ungemein umtriebigen Unternehmer können wir Kölner unmöglich wieder hergeben.“ Als der Wirt de

Tampons an Sauerkischen - Lükes liebes Leben

Alle wieder da? Gesund und  munter? Fein, fein. Ich für meinen Teil war mal wieder beim Franzosen gewesen, bin im Massif Central rumgestapft, habe auf nahezu leeren Zeltplätzen genächtigt und ausgiebig in Käse und Wein gebadet. Nein, deutsche