Braucht jede Schule einen Schulsozialarbeiter?

Wir treffen uns auf eine halbe Stunde in einem Café. Mein Interviewpartner kommt direkt aus der Schule und entschuldigt sich für die Verspätung: Er habe mit seinem Team noch über die Konflikte zwischen zwei Klassen beraten müssen. Im Anschluss an

Hafendinner, die erste

Was gibt es Schöneres, als mit alten und neuen Freunden gemeinsam an einem weiß gedeckten Tisch zu sitzen, etwas leckeres zu essen,  ein schönes Glas zu heben und dabei auf den Rhein zu blicken, wo die Sonne langsam untergeht?
Das dachten

„Unsere Pforte hat 24 Stunden am Tag geöffnet!“

Draussenseiter-Chefredakteurin Christina Bacher hat sich mit Ex-Berber Günter Thielen, seinem Kumpel Norbert Springob und Sozialarbeiter Thore Klahr im Annohaus (oder als Johanneshaus bekannt) in der Kölner Südstadt zum Gespräch getroffen. Der Bes

Ankommen: Von dreien, die in die Südstadt zogen

Am Dienstag kamen bei uns Menschen zu Wort, die die Südstadt v

„Go for Spinat!“


Mitten in der Stadt das eigene Feld beackern und Gemüse in Bio-Qualität selbst ernten? JA! Seit mehr als zehn Jahren ist das in und um Köln herum auf den Äckern des innovativen  „Gartenglück“-Projektes möglich. Als mir eine Freundin im letzte

Kopfnüsse für Kids

"Klasse Denken": Mit diesem Wortspiel ist das Schülerprogramm der fünften Ausgabe des Philosophiefestivals phil.cologne betitelt, das dieses Jahr wieder Wissenschaftlern und Autoren eine Bühne bietet. Während die Großen in Form von Vorträgen und P

Südstadt-Stammtisch all inclusive!

Nett zusammen sitzen bei Pizza und Wein, regelmäßig immer mit einer Gruppe verschiedenster Leute – das ist Leni Wolffs neuer Stammtisch in wechselnden Pizzerien jeden ersten Montag im Monat. Unspektakulär klingt das, und doch ist es ein bisschen a

„Beim dritten Mal ist es Tradition“

Es ist Markus Reinhardts Ansicht nach schon eine feste Größe im Kölner Kulturleben geworden: das Zigeunerfestival, das auch dieses Jahr wieder auf der LVR-Wiese am Deutzer Kennedy-Ufer stattfindet. „Beim dritten Mal ist es eine Tradition“, sagt de

Laufen für Brigitte

Laufen ist wieder in! Überall sprießen die Laufgruppen aus der Erde, auch bei uns im Veedel. Doch eine der Gruppen ist besonders: Sie unterstützt Brigittes Büdchen.

Wir stehen vor dem Büdchen auf der Merowingersraße 73. Es sind schon sechs

Ein Hauch Spanien in der Südstadt - Begegnung und Hilfe im Spanischen Verein

Die Sonne ist endlich da und die schon sommerlichen Temperaturen lassen uns vom nächsten Urlaub am Mittelmeer träumen. Im Vringsveedel kann ich ihn aber jetzt schon spüren, den leichten Hauch Spaniens, der vom Kulturzentrum Antonio Machado in der