Braucht jede Schule einen Schulsozialarbeiter?

Wir treffen uns auf eine halbe Stunde in einem Café. Mein Interviewpartner kommt direkt aus der Schule und entschuldigt sich für die Verspätung: Er habe mit seinem Team noch über die Konflikte zwischen zwei Klassen beraten müssen. Im Anschluss an

Hafendinner, die erste

Was gibt es Schöneres, als mit alten und neuen Freunden gemeinsam an einem weiß gedeckten Tisch zu sitzen, etwas leckeres zu essen,  ein schönes Glas zu heben und dabei auf den Rhein zu blicken, wo die Sonne langsam untergeht?
Das dachten

„Unsere Pforte hat 24 Stunden am Tag geöffnet!“

Draussenseiter-Chefredakteurin Christina Bacher hat sich mit Ex-Berber Günter Thielen, seinem Kumpel Norbert Springob und Sozialarbeiter Thore Klahr im Annohaus (oder als Johanneshaus bekannt) in der Kölner Südstadt zum Gespräch getroffen. Der Bes

Haushaltskürzungen am Horizont: Wer steht bald im Regen?

Es ist paradox: Die Stadt rühmt sich, im jüngst verabschiedeten Doppelhaushalt für die Jahre 2013 und 2014 so viele Gelder für Jugend, Schule und Soziales bereitzustellen wie nie zuvor. Gleichzeitig sehen Protestbündnisse wie das Netzwerk „UmFAIRt

Ankommen: Von dreien, die in die Südstadt zogen

Am Dienstag kamen bei uns Menschen zu Wort, die die Südstadt v

Pferdefleisch trifft Tortellini - der Markt auf dem Chlodwigplatz

Jetzt ist der Chlodwigplatz endgültig mitten im Leben der Menschen angekommen. Der Wochenmarkt im Schatten der Torburg erlebte eine verheißungsvolle Premiere.

 

An 14 Ständen wurden Obst und Gemüse, Käse, Bio-Brot, Fisch, frische

Langeweile? Auf gar keinen Fall! Das Sommerferienprogramm für Pänz 2017

Wann sind endlich Sommerferien?! Ja, nicht nur die Kids in der Südstadt sehnen sich danach. "Meine Südstadt" hat für Euch recherchiert und jede Menge Tipps und Möglichkeiten zusammengestellt. Hier könnt nach sportlichen, kulturellen oder Bildungsa

20 Tonnen Zwiebeln für die Biogasanlage? Ein Gespräch mit Bäuerin Amarine Gillern

Derzeit rettet NeuLand gemeinsam mit vielen Menschen Berge von Speisezwiebeln. Vor zwei Wochen kam die erste Tonne an (und ist nahezu verteilt), heute die zweite. Sie steht am Foodsharing-Schrank – nehmt die Zwiebeln mit und esst sie! Wir helfen e

„Das ist ein Zugehörigkeitsgefühl“


Menschen sehnen sich nach der großen Liebe, die ein Leben lang hält. Zusammen gehören, miteinander alt werden. Wenn sich zwei finden, denen es gelingt, ihre Liebe über viele Jahre hinweg lebendig zu halten, kann man sich nur für sie freuen. Josefi

„Go for Spinat!“


Mitten in der Stadt das eigene Feld beackern und Gemüse in Bio-Qualität selbst ernten? JA! Seit mehr als zehn Jahren ist das in und um Köln herum auf den Äckern des innovativen  „Gartenglück“-Projektes möglich. Als mir eine Freundin im letzte