29.05.2017 - Herrschaftszeiten!

Echt heißer Scheiß - mit Röckchen und Flipflops bis spät in die Nacht draußen, Grillduft und Partygerausche allerorten: Der Mai ist Sommer und so kann es von mir aus bis Oktober sein.

Pasta, Fleisch und Wein - Essen in der Südstadt

In der Südstadt ist bekanntlich kulinarisch mehr los, als man auf den ersten, zweiten oder dritten Blick erkennen kann.

26.05.2017 - Hindernisparcours

Immer, wenn ich am Wochenende oder an Feiertagen am Rhein entlang fahre, fühle ich mich an "Mario Cart" und ähnliche Rennspiele erinnert.

23.05.2017 - Wer Liebe lebt...

Sollte es wider Erwarten nicht stimmen, dass über keine Stadt der Welt so viele Lieder geschrieben wurden wie über Köln, dann ist es verdammt gut erfunden. Und jetzt kommt mir nicht mit New York.

22.05.2017 - Ich glaub, ich würd´ mir dann mal was wünschen wollen.

Nämlich, dass das mit dem Würde losen „würde“ mal aufhört. Und zwar dalli! Warum bemühen die Leute flächendeckend den Konjunktiv, wo er gänzlich deplatziert ist?

Kaffee, Ei und Brötchen - Frühstücken in der Südstadt

Ein leckeres Frühstück am Morgen ist Bestandteil unserer Kultur. Doch wohin, wenn der Kühlschrank leer ist, die Party-Nacht gerade erst beendet wurde, oder man sich einfach mit seinen Liebsten oder Freunden zum gemeinsamen Frühstück oder Brunch verabreden will?

19.05.2017 - Wochenend und Sonnenschein

Endlich Wochenende. Wenn die Lütten noch klein sind, heißt das natürlich nicht viel, jedenfalls nicht unbedingt Erholung. Oder wie es auf der Postkarte hieß, die mir damals eine Freundin schickte: „Whoooo - it’s friday!

18.05.2017 – Wenn Schmalhans Küchenmeister ist..

Kennst Du diese Tage? Man fühlt sich lustlos, kann sich zu nichts aufraffen, jede Aktivität, die man nicht unbedingt erledigen muss, stellt man ein.