Sonntag 02. April

"Boo Boo Davis" - Live in der Torburg

So klingt der Mississippi Blues in 2012

Boo Boo Davis ist ein Überlebender und gehört zur letzten Generation von Musikern, die den Blues basierend auf den direkten Erfahrungen des harten Lebens im Mississippi Delta schreiben (Komponieren) und spielen.
Er ist in Drew, Mississippi, im Herzen des Mündungsgebietes geboren und aufgewachsen. Es war das üppigste Baumwollgebiet im Süden, und die riesige Ansammlung von Feldarbeitern zog die besten Musiker aus den umliegenden Gebieten an.
Anders als viele moderne Blues Bands, konzentrieren sich Boo Boo und seine Band auf den Groove, das Gefühl und die grundlegenden Wahrheiten, die man im Blues findet. Blues kommt nicht originaler als dies!

Mehr Infos unter Torburg.

Infos

Datum: Sonntag 02. April
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort:
Torburg
Kartäuserwall 1
50678 Köln
Tickets: frei / T: 0221 3104593

Schlagworte