• erfolgscoach felix hardt, Köln
  • erfolgscoach felix hardt, Köln
  • erfolgscoach felix hardt, Köln
  • erfolgscoach felix hardt, Köln
  • erfolgscoach felix hardt, Köln
  • erfolgscoach felix hardt, Köln
  • erfolgscoach felix hardt, Köln

erfolgscoach felix hardt

Ort

Mainzer Straße 51
50678 Köln
0221 17 05 78 87

 

Felix Hardt ist Erfolgscoach und hilft Menschen dabei, ihren individuellen Weg zum Erfolg zu finden und ein glückliches und erfüllendes Leben zu führen. Er ist der ideale Ansprechpartner, wenn man an dem Punkt steht, an dem man sich eine Veränderung wünscht – sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich.

„Es gibt einfach Dinge in meinem Leben, die nicht so laufen, wie ich mir das vorstelle. Vielleicht könnte ich in einigen Bereichen meines Lebens glücklicher werden? Aber manchmal fehlt mir einfach die Klarheit und der Rat eines Experten, der mir dabei hilft, meinen Weg zu gehen. Das war meine Motivation, zu Felix zu kommen.

Durch das Coaching konnte ich meine Ziele besser reflektieren, bin auf viele neue Gedanken gekommen und konnte Klarheit über meine nächsten Schritte gewinnen“ sagt Kunde Sebastian Mahlberg über sein Erfolgscoaching bei Felix Hardt. „Besonders gefallen hat mir, dass mir keine Ziele aufgezwungen wurden, es wurde keinerlei Druck gemacht – Felix war immer sehr darauf bedacht, ganz individuell auf mich einzugehen.“

Menschen helfen, ihren eigenen Erfolgsweg zu gehen

Felix Hardt: „Meine Hauptfähigkeit liegt darin, Menschen zu helfen, ihren eigenen Erfolgsweg zu gehen – und sie dabei in einen zufriedenen, emotionalen Zustand zu bringen.
Ich begleite sie dabei zu erkennen, welche Potentiale in ihnen liegen und unterstütze sie, das eigene Wesen zu sehen, wertzuschätzen und für Entscheidungen zu nutzen. Wenn der Kunde mit sich im Reinen ist, trifft er bessere Entscheidungen für sich, seinen Beruf und sein Leben. Er spürt genau, welcher Weg für ihn gut ist. Und auf dem Weg dahin unterstütze ich ihn.“

Felix Hardt ist kein “typischer Erfolgscoach“. Erfolg wird hier nicht als Business- oder Leistungsoptimierung verstanden, sondern als das Erreichen der eigenen Zufriedenheit.

Dabei weiß er genau, was es bedeutet, konstant Leistung zu erbringen und unter Druck zu performen, denn er war jahrelang Tennisprofi. Als Deutscher Meister spielte er auch in der Tennis-Bundesliga (u.a. gegen Roger Federer), studierte später Internationale Wirtschaftswissenschaften in Kalifornien und Maastricht und kam vor einigen Jahren nach Köln.

Der Wendepunkt trat ein, als ihm 2014 klar wurde, dass er mit seiner beruflichen Situation unzufrieden war. Durch ein intensives Coaching erlangte er die nötige Klarheit darüber, was ihn wirklich erfüllen würde: Menschen dabei zu unterstützen, ihren eigenen Weg zu gehen. Er absolvierte eine Fachausbildung als Coach und setzt dieses Wissen, kombiniert mit den Fähigkeiten aus seiner Profi-Tenniskarriere, nun erfolgreich bei Kunden ein.   

Wie läuft ein Coaching ab?

Eine Sitzung (in der übrigens weniger gesessen wird, als es klingt) dauert in der Regel 90-120 Minuten. Idealerweise trifft man sich in einem Abstand von 2 Wochen, um gezielte Veränderungen zu bewirken.

Nach 4-5 Sitzungen ist der Kunde meist an dem Punkt, an dem wichtige Entscheidungen gefällt werden können und er Möglichkeiten entdecken konnte, die er zu Beginn der ersten Sitzung vielleicht noch gar nicht kannte.

Felix Hardt: „In den meisten Fällen gilt es, ein Ziel zu erreichen, eine Entscheidung zu treffen oder ein Reflektieren über den Weg, den man in seinem Leben eingeschlagen hat. Ich mag es, wenn Kunden mutig werden. Oft steht ihnen die Harmoniesucht im Weg; ihnen fehlt der Mut, die eigenen Wünsche zu äußern und zu verfolgen.

Es ist nicht leicht, aus alten Mustern herauszutreten. Aber je höher die Grundzufriedenheit, umso mehr Ressourcen sind auch da, die man aktivieren kann - und umso schöner wird das Arbeiten und umso größer der Erfolg.“

Jasmin Klein

Branche / Kategorie