bpb startet Serie über die Bundestagswahlen

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 macht sich Aktivist und Moderator Raúl Krauthausen auf eine Reise durch Deutschland. Für die Social Web-Reportage "re:sponsive" trifft er sich mit Menschen aus allen Teilen der Bevölkerung und diskutiert mit ihnen über Wichtiges rund um die Wahl.

Bringt es überhaupt etwas zu wählen? Kann ich gesellschaftlich wirklich etwas bewegen? Wie kann ich im Alltag aktiv werden, um mitzubestimmen in Politik und Gesellschaft? In der ersten Folge re:sponsive sucht Raúl Krauthausen Antworten: Was bringt politisches Engagement und was kann ich tun? Dafür trifft Raúl u.a. die Aktivistin Mareike Nieberding. Sie hat den Verein DEMO gegründet, der junge Menschen wieder für Politik begeistern soll. Außerdem reist Raúl nach Torgau in Sachsen, von wo aus ihm Tony eine Facebook-Nachricht geschrieben hat: „Ich gehe nicht wählen.“ Raúl will wissen, warum und trifft Tony zum ausführlichen Gespräch. Mit dem YouTuber MrTrashpack alias Philipp Betz spricht Raúl über die Verantwortung neuer, junger Medienmacher – ist er auf seinem Kanal politisch? Wie denkt er selbst im Vorfeld der Bundestagswahl? Wird er wählen gehen?

 

 

re:sponsive - Folge 1 - Was ist meine Stimme wert?
Autor: Carla Röthig für bpb.de / by-nc-sa/4.0