Zu Lebzeiten stand sie im Schatten ihres berühmten Mannes, des Reformators Martin Luther. Nach seinem Tod wurde sie nicht nur entrechtet und stürzte in die Armut ab, sie geriet auch in Vergessenheit. Zu Unrecht, denn sie war der Prototyp einer

Glühwein, Glühwein, Glühwein! - Die Wochenend-Freuden 02. – 04. Dezember 2016

Die Vorteile der Vorweihnachtszeit liegen klar auf der Hand: Glühwein, Glühwein, Glühwein! Wer davon nicht genug bekommt, der kann uns, die „Meine Südstadt“-Redaktion, auf dem kleinsten Weihnachtsmarkt der Stadt im Atrium der Lutherkirche besuchen

Mit Doctor Strange auf den Mond - BücherwurmsBestes #14

Pünktlich zur Advents-, Weihnachts- und allgemeinen Geschenkzeit dürfen unsere neuen Büchertipps der Südstadtexperten nicht fehlen. Es geht um Mangahits, um Tschernobyl und Doctor Strange, aber auch um den Kaiser von China, um einen Roman mit Mörd

Ich mach' alles, wozu ich Lust hab

Sagt Rochus Aust, international renommierter Trompeter, Klangkünstler und neuerdings Kurator von „Kunst im Turm“ an der Lutherkirche. Auf diese Aufgabe hat er offensichtlich Lust. Er tritt das Erbe von Hermann Vogel an, der knapp zwanzig Jahre lan

Stattentwicklung im Veedel

Das will ich mir mal so ganz in Ruhe anschauen. Am helllichten Tage. Zusammen mit Architekt Johannes Finkelstein und Fotograf Dirk Gebhardt bin ich auf Meckertour, in Wort und Bild. Am Ubierring auf dem Gehstreifen im Wendehammer der Linie 15 habe

Klein ist relativ

Denn die Idee hinter dem „Kleinsten Weihnachtsmarkt“ Kölns ist groß. Nämlich: der mainstreamigen Flut kommerzbetonter Weihnachtsmärkte mit einem total anderen Konzept zu kommen.



Ideen dazu hatten Daniel Rabe und seine Kol

Anzeige

Chlodwig Eck, Köln
Kathrin Rindfleisch
Jetzt könnte man denken: „Wer will mir denn über das Chlodwig Eck noch was erzählen?“ Tatsächlich verbindet wohl fast jeder Südstädter seine ganz eigene Geschichte mit dem „Eck“, einer der geschichtsträchtigsten Kneipen rund um den Chlodwigplatz. Und...